top of page

HOLZVERARBEITUNG UND FORSTTECHNIK

Unsere Dienstleistungen im Bereich Holzverarbeitung im Überblick:
Holzhäckseln, Baumfällungen per Baumschere am Bagger, Stockfräsen, Forstmulchen am Schlepper oder Bagger, Bodenfräsen

Holzverarbeitung und Forsttechnik: Infos
Haecklser-Lkw.png

HOLZHÄCKSLER

Unsere Holzhäcksler verarbeiten Hecken, Gehölz und komplette Baumstämme bis 60 cm Durchmesser zu Hackgut. Bei den Häckslern handelt es sich um Exakthacker bei denen das Hackgut durch Siebböden geleitet wird. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Größe der Hackschnitzel und somit einen problemlosen Betrieb Ihrer Hackschnitzelheizung.

HOLZHÄCKSLER

Holzhäcksler-Lkw:

Einzug 1,20 m x 0,60 m

Kranreichweite 9,80 m

Leistung 540 PS


Holzhäcksler-Traktor:

Einzug 1,20 m x 0,60 m

Kranreichweite 9,80 m

Leistung 300 PS

Haecksler Schlepper.png
Spalter.png

HOLZSPALTER AM LKW-HOLZHÄCKSLER

Stämme mit einem Durchmesser bis ca. 1,60 m können wir, mit dem am Lkw-Häcklser angebrachten Holzspalter, aufspalten und anschließend verarbeiten.

BAUMSCHERE AM MOBILBAGGER

Die Baumschere ermöglicht ein gezieltes und sicheres abtrennen von Ästen und fällen von Bäumen bis ca. 45 cm Durchmesser (abhängig von der Baumart). Der Anbau am Bagger lässt es zu, beim Fällen in den Bestand oder über Leitplanken hinweg zugreifen. Neben ganzen Bäumen können auch Pappeln geköpft und Hecken auf Stock gesetzt werden. Während des Fällvorgangs wird der Baum sicher von der Schere gehalten. Das Material kann anschließend gezielt für die folgende Verarbeitung abgelegt werden.

Baumschere Mobilbagger.png
Baumschere Raupenbagger.png

FÄLLSAMMELGREIFER AM RAUPENBAGGER

Fällsammelgreifer am 8 to-Raupenbagger zum gezielten Fällen von Bäumen. Der Greifer kann Einzelbäume bis 25 cm Durchmesser fällen oder mit seinem Sammler mehrere dünnen Bäume hintereinander abgreifen, sammeln und gezielt zusammen ablegen. Die leichte Maschine mit Gummiketten ermöglicht arbeiten in unwegsamen Gelände.

FÄLLGREIFER AM MINIBAGGER

Fällgreifer am 2,5 to-Minibagger zum gezielten Fällen von Bäumen. Der Greifer kann Einzelbäume bis 20 cm Durchmesser fällen. Die Gummiketten der Maschine kann auf 110 cm Außenbreite eingefahren werden. Dies ermöglicht arbeiten im beengten Bereich.

Baumschere mini.jpg
Stockfräse.png

STOCKFRÄSE AM 18 TO-MOBILBAGGER

Die Frässcheibe der Stockfräse ist mit Hartmetall belegten Fräszähnen besetzt. Durch Rotation der Scheibe werden Baumstümpfe, als auch Wurzeln, im Erdreich zerkleinert. Ihr Einsatzgebiet ist das Fräsen von Wurzelstöcken an Straßenrändern, die im Sommer nicht mehr ersichtlich sind und so Mähgeräte beim Einsatz beschädigen können. Und Stöcke die beim Entfernen mit ihren Wurzeln umstehende Gebäude, Belege oder Leitungen beschädigen würden. Die nach dem Fräsen über gebliebenen Holzspäne können vor Ort als Mulch belassen werden. Der Einsatz am Bagger ermöglicht problemloses Arbeiten hinter Leitplanken, in Gräben und an Böschungen.

STOCKFRÄSE AM MINIBAGGER

Der Wurzelstockbohrer zerkleinert durch Rotation Baumstümpfe, als auch Wurzeln. Das Einsatzgebiet ist das Fräsen von Wurzelstöcken in beengten Bereichen. Die nach dem Fräsen über gebliebenen Holzspäne können vor Ort als Mulch belassen werden. Die Gummiketten der Maschine kann auf 110 cm Außenbreite eingefahren werden.

DSC01820 Logo.jpg
Forstmulcher.png

FORSTMULCHER

Der Mulcher ist mit feststehenden Hartmetall- Werkzeugen bestückt, mit ihm können Bäume, Wurzelstöcke und Astmaterial zerkleinert werden. Eingesetzt wird der Forstmulcher vorwiegend bei Rodungen von Windbruchflächen vor der Wiederaufforstung. Zudem ist das Sauberhalten von Forstwegen,
Telefon-, Strom- und Gastrassen, ebenso wie das Zerkleinern von organischen Abfällen aus
Kommunal- und Landschaftspflege möglich.

FORSTMULCHKOPF AM RAUPENBAGGER

Schwerer Forstmulchkopf am 8 to-Raupenbagger mit Gummikette. Die leichte Maschine mit Gummiketten ermöglicht arbeiten in unwegsamen Gelände.

Forstmulchkopf Raupenbagger.png
Bodenfräse.png

BODENFRÄSE

Fräse zum Vorbereiten von Blühflächen und Wildäcker.
Die auf einer drehenden Welle angebrachten Fräsmesser durchmischen und lockern die oberste Bodenschicht. Dies erzeugt ein ideales Saatbeet zum Aussäen für Blühflächen und Wildäcker.

Holzverarbeitung und Forsttechnik: Dienstleistungen
bottom of page